Jubiläum: Die Hausstrecke wird 1 Jahr alt!

10. Dezember 2009

0 Kommentare

Am 27.12.2008 ging die Hausstrecke ganz offiziell online. Somit hat die Hausstrecke – nein, haben wir alle – am 27.12.2009 Geburtstag! Alle Infos zu der offiziellen Feier im Daisy’s Diner, zu dem jeder gerne eingeladen ist, finden sich in folgendem Thread direkt im Forum:

1 Jahr hausstrecke.de – Jubiläumstreffen

Dazu passend gibt es auch ein kleines Gewinnspiel. Alle Infos hierzu sind hier aufgeführt:

1 Jahr hausstrecke.de – Gewinnspiel

Jeder, der an dem Jubiläumstreffen teilnimmt, entscheidet zusammen mit uns, wer gewinnt.

Wir freuen uns auf euch und bedanken uns für 365 tolle, ereignisreiche Tage auf unserer virtuellen Hausstrecke.

¬ geschrieben von Cheffe in Bekanntmachungen, Hinweise, Pressemitteilungen

Anzahl maximal zu speichernder PNs erhöht

24. Oktober 2009

0 Kommentare

Ab sofort können registrierte Mitglieder statt zuvor 50 nun bis zu 150 PNs (Private Nachrichten) im Postfach speichern.

Dies betrifft übrigens die Summe an Nachrichten im PostEINgang und PostAUSgang. Sollte das Postfach also unerwartet voll sein, obwohl doch keine Nachrichten mehr im Posteingang vorhanden sind, lohnt sich ein Blick auf die eigenen gesendeten Nachrichten, die sich im Postausgang befinden.

¬ geschrieben von Cheffe in Änderungen

Zeitungsbericht in der Wümme Zeitung vom 19. Oktober

20. Oktober 2009

0 Kommentare

Rocken für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Internet-Motorradforum hausstrecke unterstützt mit dem Benefiz-Konzert den Verein Mehrsi

Von Christina Klinghagen

Bild Wümme ZeitungWorpswede. Immer wieder kommt es zu schweren Motorradunfällen, bei denen die Fahrer tödlich verletzt werden. Erst im Juni dieses Jahres verstarb der 29-jährige Jörn „Johnboy“ Mehrtens aus Hambergen, ein Mitglied des Motorrad-Forums www.hausstrecke.de.

„Wäre die Schutzplanke in der Kurve mit einem Unterfahrschutz versehen gewesen, hätte es nicht zu diesem schrecklichen, finalen Ereignis kommen müssen“, betonte Holger Vogel, der aus diesem Anlass mit Gernot von Twistern sowie etlichen Mitgliedern vom Bremer Stammtisch des bundesweit angelegten Internetforums vor dem Bistro Kuba, Fünfhausen 50, ein Benefizkonzert zu Gunsten von „Mehrsi“ – Mehr Sicherheit für Biker – organisierte.

Den ganzen Beitrag lesen? Hier klicken!

¬ geschrieben von Cheffe in Andere über uns, Pressemitteilungen

hausstrecke nun registrierte Marke

20. Oktober 2009

1 Kommentar

Der Begriff „hausstrecke“ ist nun zusammen mit dem markanten Logo als Marke unter der Registernummer 302009041216 beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) registriert.

¬ geschrieben von Cheffe in Allgemeines

Hinweis auf „Open Air für MEHRSi“ im Oktober

30. September 2009

0 Kommentare

Auf jeder Seite des Forums ist nun im Headerbereich ein auffälliger, grafischer Hinweis auf das im Oktober stattfindende Open Air Konzert für MEHRSi.

1254298930925

Natürlich mit entsprechender Verlinkung auf das eigens hierfür eingerichtete Unterforum.

¬ geschrieben von Cheffe in Änderungen

„Thema bewerten“-Link auffälliger

23. September 2009

0 Kommentare

Eine kleine, aber feine Änderung. In allen Themen im „Showroom“-Bereich werden die „Thema bewerten“-Links durch eine größere, gelbe Schrift auffälliger dargestellt. Hintergrund dieser Funktion insbesondere in diesem Bereich ist es, dass Mitglieder eine Bewertung anhand von 1 bis 5 Sternen (je nach Gefallen) vergeben können.

¬ geschrieben von Cheffe in Änderungen

Gemeinschaftsspende der Internetforen hausstrecke.de und z1000‐forum.de in Gedenken an Jörn „Johnboy“ Mehrtens

20. September 2009

0 Kommentare

Am 31. Mai 2009 verstarb Jörn Mehrtens bei einem Motorradunfall an der Anschlussstelle Hemelingen der A1. Aus nach wie vor nicht endgültig geklärter Ursache kam er in der Kurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seiner Maschine gegen eine (so genannte) „Schutzplanke“. Er wurde von seinem Motorrad weggeschleudert und stieß mit dem Kopf gegen einen Fuß der „Schutzplanke“. Trotz seines Helmes erlitt er dabei so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Wir waren und sind fest davon überzeugt: Wäre die „Schutzplanke“ in der Kurve an der Anschlussstelle Hemelingen in Richtung Osnabrück mit einem Unterfahrschutz versehen gewesen, hätte es nicht zu diesem schrecklichen, finalen, für uns nachwievor unfassbaren Ereignis kommen müssen.

Jörn war unter seinem Spitznamen „Johnboy“ im Internet in diversen Motorradforen unterwegs. Dort wurde die Nachricht von seinem Tod mit großer Trauer aufgenommen und es wurden vielfach, seitenweise Kondolenzen in entsprechenden Threads ausgedrückt.

In Absprache mit Jörns Familie und seinen engsten Freunden wollten wir uns und Anderen eine Möglichkeit anbieten, eine ganz besondere Erinnerung an unseren Johnboy zu erhalten – und dabei gleichzeitig etwas Gutes für alle Motorradfahrer zu tun. Das Ziel von MEHRSi ist, Todesrate und Verletzungsgrad unter Zweiradfahrer(inne)n deutlich zu senken. Die erklärte Aufgabe von MEHRSi ist dabei, deutschlandweit die Leitplanken aller für Motorradfahrer gefährlichen Kurven mit einem Unterfahrschutz ausstatten zu lassen. Dies möchten wir gerne mit dieser Aktion in Form einer Geldspende unterstützen.

Den ganzen Beitrag lesen? Hier klicken!

¬ geschrieben von Cheffe in Pressemitteilungen, Spenden

Gehe zum Forum • Abonniere den RSS FeedAnbieterkennzeichnung